Juni 1, 2021

0 Kommentare

Ange­nom­men, in der Woh­nung, in der eine Dienst­neh­me­rin im Home-Office arbei­tet, wer­den in den nächs­ten 1 bis 2 Mona­ten Bau­maß­nah­men durchgeführt.

Der dabei vor­han­de­ne Bau­lärm macht ein Arbei­ten im Home-Office unzu­mut­bar

Wel­che pra­xis­ori­en­tier­te Lösung soll/kann für ähn­li­che Fäl­le, bei denen vor­über­ge­hend im Home-Office

a) nicht gear­bei­tet wer­den kann (Bau­maß­nah­men in der Woh­nung, Woh­nungs­an­ge­hö­ri­ge sind erkrankt uä) oder

b) nicht gear­bei­tet wer­den soll (meh­re­re Dienst­neh­mer sind krank, daher soll Dienst­neh­mer im Büro arbei­ten um die „Vor-Ort-Min­dest­be­set­zungs­an­zahl“ zu gewähr­leis­ten, uä) 

in der Home-Office-Ver­ein­ba­rung vor­ge­se­hen sein? 

Ant­wor­ten­vor­schlagSis­tie­rung der Home-Office-Tätig­keit

Neh­men Sie in die Home-Office-Ver­ein­ba­rung eine anlass­be­zo­ge­ne ein­ver­nehm­li­che Teil­aus­set­zung der Home-Office-Tätig­keit (= Sis­tie­rung) auf.

Dh: Es wer­den Anläs­se defi­niert – ver­gleich­bar die zuvor ange­führ­ten – in denen ein­sei­tig für eine vor­über­ge­hen­de (kur­ze) Zeit – abso­lu­te Ober­gren­ze: 3 Mona­te – die Home-Office-Tätig­keit aus­ge­setzt wird. 

⇨ Noch mehr Ant­wor­ten auf Fra­gen aus der Praxis?

Die Umset­zung des neu­en Home-Office-Pakets wirft immer wie­der Fra­gen auf. PV-JourFixe-Teilnehmer*innen haben dem Vor­tra­gen­den ca. 50 sol­cher Fra­gen zugeschickt.

Die gesam­mel­ten Fra­gen, die im PV-Jour­Fi­xe beant­wor­tet wer­den, fin­den Sie hier: ⇨ FRA­GEN ZUM HOME-OFFICE

Außer­dem erhal­ten die Teilnehmer*innen des Jour­Fi­xe als Teil­neh­mer­ser­vice

  • Check­lis­ten (Wann liegt ein Home-Office-Tag vor?) 
  • Bei­spie­le, die die Gestal­tungs­mög­lich­kei­ten des Home-Office-Pau­scha­le aufzeigen
  • Text­mus­ter: Arbeits­zeit­ver­ein­ba­rung für Arbei­ten im Home-Office (© Univ.-Prof. Dr. Franz Schrank, ent­nom­men sei­nem Home-Office-Webi­nar, dem auch der obi­ge Lösungs­vor­schlag ent­nom­men ist)

Wei­te­re PV-Jour­Fi­xe-The­men: 


Aktu­el­les und Neuerungen

  • Ant­wor­ten auf Pra­xis­fra­gen zum neu­en Job-Ticket 
  • Dienst­neh­mer in Qua­ran­tä­ne: Muss die Bezirks­ver­wal­tungs­be­hör­de auch die antei­li­gen Son­der­zah­lun­gen rück­erstat­ten? – Wie ist die aktu­el­le Rechtslage?
  • Pro­gramm Sprung­brett: För­de­run­gen, die Sie erhal­ten, wenn Sie Lang­zeit­ar­beits­lo­se einstellen
  • Das For­mu­lar L 16 (Aus­ga­be 2021)

Arbeits­hil­fen & Praxisfälle

  • Inter­na­tio­na­le Per­so­nal­ver­rech­nung: Wenn das Aus­land ein Besteue­rungs­recht an den Dienst­neh­mer-Bezü­gen hat, muss die­se Besteue­rung zwin­gend durch einen Besteue­rungs­nach­weis doku­men­tiert werden?
  • Ant­wor­ten auf Pra­xis­fra­gen zum Mini-Pkw-Sachbezug

Für die PV-Pra­xis wich­ti­ge Judikatur

Die Gerich­te haben kürz­lich fol­gen­de Streit­fra­gen, die sehr inter­es­sant für die Pra­xis sind, entschieden:

  • Der Dienst­ge­ber wider­ruft die Pri­vat­nut­zungs­mög­lich­keit des Fir­men-Pkw.  Hat der Dienst­neh­mer einen finan­zi­el­len Abgel­tungs­an­spruch und wenn ja, in wel­cher Höhe?
  • In den letz­ten 12 Mona­ten hat der Dienst­neh­mer auf­grund Krank­heit ver­min­der­te Bezü­ge: Beein­flus­sen die­se bezugs­re­du­zier­ten Mona­te die Höhe der frei­wil­li­gen Abfer­ti­gung
  • Judi­ka­te zum Früh­warn­sys­tem, die Sie ken­nen soll­ten, bspw: Ist jede Filia­le hin­sicht­lich der Schwel­len­wer­te ein­zeln zu betrach­ten oder ist die Dienst­neh­mer­ge­samt­an­zahl aller Filia­len entscheidend?
  • Der „1. Weg zur Bank“ um das gesam­te Gehalt abzu­he­ben ist unfall­ver­si­che­rungs­ge­schützt. Ist dies der 1. Weg zum Ban­ko­mat (statt zur Bank) auch?
  • Wann muss der Dienst­neh­mer die Kon­kur­renz­klau­sel ein­hal­ten, obwohl der Dienst­ge­ber gekün­digt hat? 
  • Kann der Dienst­neh­mer, der ein­ver­nehm­lich sein Dienst­ver­hält­nis been­det, um rascher einen bes­ser bezahl­ten Job anneh­men zu kön­nen, rechts­wirk­sam auf Sozi­al­plan­zah­lun­gen ver­zich­ten?
  • Kann ein Dienst­neh­mer, der geheim Kol­le­gen­ge­sprä­che mit­tels Han­dy auf­nimmt, wegen Ver­trau­ensun­wür­dig­keit ent­las­sen werden? 

Die PV-Jour­Fi­xe für das 2. Quar­tal fin­den aus­nahms­los Online statt.
Die Ter­mi­ne (Wien, Wels, Graz, Kla­gen­furt, Feld­kirch, Inns­bruck und alter­na­tiv auch wei­ter­hin Online) für das 3. und 4. Quar­tal fin­den Sie hier:

3 Vor­tei­le, wenn Sie JETZT, dh bis längs­tens 04. Juni 2021 Teilnehmer*in des PV-Jour­Fi­xe wer­den:

Vor­teil 1:

Son­der­preis für Jour­Fi­xe-Semi­narNEU­ein­stei­ger
€ 688,50 (statt € 810,00 [Prä­senz­se­mi­nar] bzw statt € 750,00 [Online­se­mi­nar]) für 3 Ter­mi­ne; nähe­re Infos fin­den Sie im Fol­der hier: www.ars.at  ⇨ geben Sie in das Such­feld ein: Pat­ka, Per­so­nal­ver­rech­nungs Jour­Fi­xe  

Vor­teil 2:

Will­kom­mens­ge­schenk: Alle PV Jour­Fi­xe-Semi­nar­NEU­ein­stei­ger, die sich erst­mals zum Jour­Fi­xe 2021 anmel­den (Anmel­dung an office@patka-knowhow.at), erhal­ten GRA­TIS die umfang­rei­chen Semi­nar­un­ter­la­gen des 1. Quar­tals 2021 (ca 120 Sei­ten Arbeits­buch + ca 100 Foli­en­ko­pien + Gra­tis­text­mus­ter und Check­lis­ten) als Willkommensgruß. 

Vor­teil 3:

Sie erhal­ten ua das Teil­neh­mer­ser­vice: Text­mus­ter zu: Arbeits­zeit­ver­ein­ba­rung für Arbei­ten im Home-Office (© Univ.-Prof. Dr. Franz Schrank, ent­nom­men sei­nem Home-Office-Webinar)

Kommentar verfassen:

Your email address will not be published. Required fields are marked

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Werden Sie Mitglied im Patka-Knowhow-Club!

Unser Newsletter informiert Sie über Neuigkeiten in Personalrecht und Personalverrechnung.

  • kostenlos
  • informativ
  • nützlich
  • immer up to date
- Ihr Bundesland -
  • - Ihr Bundesland -
  • Burgenland
  • Kärnten
  • Niederösterreich
  • Oberösterreich
  • Salzburg
  • Steiermark
  • Tirol
  • Vorarlberg
  • Wien

*Außer Ihrer Email-Adresse fragen wir Sie nach Ihrem Bundesland, um regionale Angebote und Informationen gezielt zu versenden und dadurch eine Informationsflut zu vermeiden. Abmeldung ist jederzeit möglich. Für die Speicherung und Verarbeitung dieser Daten und den Versand unserer Informationen verwenden wir „Klick-Tipp“. Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung