6. März 2019

Kar­frei­tag

Wir star­ten einen Info-Schwer­punkt rund um Ant­wor­ten auf Pra­xis­fra­gen zur neu­en Kar­frei­tags­re­ge­lung.

Wir star­ten mit einem Hin­weis auf eine vom Autoren­team des Vor­la­gen­por­tals
(= Bir­git Kron­ber­ger, MBA und Mag. Rai­ner Kraft, bei­de sind auch PVP-Redak­teu­re) erstell­te Zusam­men­stel­lung der Ant­wor­ten auf die 10 wich­ti­gen Pra­xis­fra­gen:

  1. Was bringt die Neu­re­ge­lung und was ist ein „per­sön­li­cher Fei­er­tag“?
  2. Bedeu­tet der „per­sön­li­che Fei­er­tag“, dass jeder Arbeit­neh­mer künf­tig einen zusätz­li­chen Urlaubs­tag hat?
  3. Was gilt, wenn der Arbeit­neh­mer am „per­sön­li­chen Fei­er­tag“ krank ist?
  4. Was gilt, wenn ein Arbeit­neh­mer einen „per­sön­li­chen Fei­er­tag“ neh­men möch­te, er aber über kei­nen offe­nen Urlaub ver­fügt (Urlaubs­an­spruch ist bereits ver­braucht)?
  5. Falls der Arbeit­neh­mer am „per­sön­li­chen Fei­er­tag“ dann doch arbei­tet (zB wegen eines kurz­fris­ti­gen Per­so­nal­eng­pas­ses), ist dann das zusätz­lich zu zah­len­de Arbeits­ent­gelt steu­er­frei gemäß § 68 Abs. 1 EStG (ana­log zum Fei­er­tags­ar­beits­ent­gelt)?
  6. Wird der „per­sön­li­che Fei­er­tag“ abrech­nungs­mä­ßig als Urlaubs­tag oder als Fei­er­tag behan­delt?
  7. Was pas­siert mit kol­lek­tiv­ver­trag­li­chen Rege­lun­gen, die für den Kar­frei­tag für alle Dienst­neh­mer bzw nur für Evan­ge­li­sche arbeits­frei oder einen frü­he­ren Dienst­schluss vor­se­hen?
  8. Steht einem Arbeit­neh­mer, der wäh­rend des Jah­res den Arbeit­ge­ber wech­selt, ein „per­sön­li­cher Fei­er­tag“ bei jedem Arbeit­ge­ber, somit mehr­fach pro Jahr zu?
  9. Was gilt nun kon­kret für den bevor­ste­hen­den Kar­frei­tag (19. April 2019)?
  10. Was ist von diver­sen Medi­en­be­rich­ten zu hal­ten, dass die neue Kar­frei­tags­re­ge­lung nach Ansicht eini­ger Exper­ten recht­lich ohne­hin nicht halt­bar sein wird?

Am Ende die­ses Bei­tra­ges fin­den Sie den Link zum Down­load der Ant­wor­ten auf die 10 Pra­xis­fra­gen zum Kar­frei­tag.

Ein ABO des Vor­la­gen­por­tals ist aus meh­re­ren Grün­den eine ren­ta­ble Inves­ti­ti­on:

  • Über 800 (!) Vor­la­gen, die Sie 1:1 im Unter­neh­men bzw in der Bera­tung ver­wen­den kön­nen
  • Gra­tis: Webi­na­re
  • infor­ma­ti­ve News­let­ter

Einen beson­de­ren Preis­vor­teil haben

  • 1
    Fir­men, die den in die­ser Form ein­zig­ar­ti­gen „Pat­ka-PV-Jour Fixe“ bei der Aka­de­mie für Recht, Steu­ern und Wirt­schaft (ARS) gebucht haben, oder 
  • 2
    Eines der außer­ge­wöhn­li­chen In-Haus-Semi­na­re mit den 5 Zusatz­nut­zen:
  • Unter­halt­sam + Nach­hal­tig + Infor­ma­tiv (= U.N.I.-Seminar) +
  • maß­ge­schnei­dert auf die Bedürf­nis­se der Teil­neh­mer (kein Stan­dard­skrip­tum) +
  • die pra­xis­be­zo­ge­nen Infos erhal­ten alle im HR-Beschäf­tig­te und nicht nur aus­ge­wähl­te „Semi­nar­be­su­cher“ +
  • Sie wäh­len nach Ihrem Bedürf­nis aus 3 Ange­bots­va­ri­an­ten die für Sie pas­sen­de Ver­an­stal­tung +
  • nach dem In-Haus­se­mi­nar ist VOR dem Betreu­ungs­ser­vice: kos­ten­freie Nach­be­treu­ung für Neue­run­gen, die erst nach dem Semi­nar geschaf­fen wer­den durch ent­spre­chen­de Info-Mails. Sie wol­len mehr dazu wis­sen?

Wenn eine der bei­den Vor­aus­set­zun­gen für den Preis­vor­teil zutrifft 

Wir mai­len Ihnen den Rabatt­code für das Vor­la­gen­por­tal zu. 



Kommentar hinzufügen

Kommentar verfassen: