Februar 3, 2020

0 Kommentare

Das sind der­zeit die 4 größ­ten Her­aus­for­de­run­gen für Personalisten:

  1. Das Kon­troll-Jahres­sechs­tel
  2. Den Durch­blick im Rei­se­kos­ten-Dschun­gel bewahren
  3. Beur­tei­len, wo der Dienst­neh­mer bei Ent­sen­dun­gen sozi­al­ver­si­chert und ver­steu­ert wer­den muss
  4. Mög­lichst unge­scho­ren eine GPLA/PLAB zu überleben.

1

Das Kon­troll-Jahres­sechs­tel

  • Erfah­ren Sie in unse­rem Webi­nar in nur 90 Minu­ten Pra­xis-Infor­ma­tio­nen pur um ledig­lich € 118,00!

Egal wo sich sich befin­den und ob Sie tat­säch­lich am 6. Febru­ar von 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr Zeit haben oder nicht …
Sei­en Sie ent­we­der Live dabei
oder Sie hören sich die Auf­zeich­nung (bis Ende Febru­ar online) an

Beim WIFI Online-Stamm­tisch infor­mie­re ich pra­xis­be­zo­gen anhand  z a h l r e i c h e r  Bei­spie­le ‒ mit kon­kre­ten Lohn­kon­ten ‒, wie sich die neue Jahres­sechst­el­be­rech­nung auf die Gehalts­ver­rech­nung auswirkt.

  • Ken­nen Sie bereits die 7 wesent­li­chen Unter­schie­de zu ande­ren ähn­li­chen Veranstaltungen?

2

Den Durch­blick im
Rei­se­kos­ten-Dschun­gel bewahren

Dienst­rei­sen und deren Abrech­nung gehö­ren zu den größ­ten Her­aus­for­de­run­gen in der Per­so­nal­ver­rech­nung. Sind Dienst­neh­mer im Auf­trag des Dienst­ge­bers unter­wegs, bewe­gen sie sich abrech­nungs­tech­nisch in einem rie­si­gen Minen­feld.

Wuss­ten Sie, dass …

  • dann, wenn Ihre Rei­se­kos­ten­ab­rech­nungs-Orga­ni­sa­ti­on ein wich­ti­ges „Erfas­sungs­de­tail“ über­sieht, Sie mög­li­cher­wei­se in ein Finanz­straf­ver­fah­ren rut­schen, wenn Ihre Mit­ar­bei­ter beim Wohn­sitz­fi­nanz­amt das Ver­tre­ter­pau­scha­le beantragen?
  • auch dann ein Finanz­straf­ver­fah­ren dro­hen kann, wenn der Rei­se­kos­ten-Work­flow (Ein­scan­nen von Bele­gen durch den Rei­sen­den) dem Ori­gi­nal­be­leg wenig Auf­merk­sam­keit widmet.
  • dann, wenn der Rei­sen­de an den beruf­li­chen Teil der Rei­se noch einen pri­va­ten Auf­ent­halt anhängt (zB wäh­rend dem Wochen­en­de), das steu­er­freie Tag­geld auch teil­wei­se bis in die „pri­va­te“ Zeit hin­ein­rei­chen kann?

MEIN TIPP:

Pro­fi­tie­ren Sie vom Pat­ka-Know­How-Vor­teil­s­preis und besu­chen Sie das Semi­nar um 15 % günstiger! 

Das Semi­nar kos­tet somit nur € 408,00 statt € 480,00 (zzgl USt).

Alle Wie­ner Semi­na­re sind ARS-Live Semi­na­re, dh mit ARS Live kön­nen Sie orts­un­ab­hän­gig (kei­ne Anrei­se, Teil­nah­me vom Büro oder von zu Hau­se aus), unkom­pli­ziert und in Echt­zeit teil­neh­men, inkl. vol­ler Inter­ak­ti­on mit mir und den ande­ren TeilnehmerInnen. 


3

Beur­tei­len, wo der Dienst­neh­mer
bei Ent­sen­dun­gen sozi­al­ver­si­chert und
ver­steu­ert wer­den muss

Hier 3 kniff­li­ge Fra­gen aus der Praxis:

  • Unser Per­so­nal-Chef besucht den Kar­rie­re­tag in Mün­chen ‒ muss ich ihm ein A1 mit­ge­ben?
  • Wir neh­men für unse­ren Betrieb EU-Fach­kräf­te (Schweis­ser, Mon­teu­re etc) auf: Wel­che – extrem wich­ti­ge – Fra­ge müs­sen Sie unbe­dingt bei der Ein­stel­lung die­sen Fach­kräf­ten stel­len? Tun Sie das nicht, kön­nen dadurch sozi­al­ver­si­che­rungs­recht­li­che Groß­pro­blem entstehen.
  • Sie ent­sen­den einen Ihrer Dienst­neh­mer nach Spa­ni­en (Madrid). In die­sen Ent­sen­dungs­zeit­raum fällt ein öster­rei­chi­scher Fei­er­tag — in Öster­reich ist Staats­fei­er­tag. In Spa­ni­en ist an die­sem Tag aber kein Fei­er­tag. Muss der nach Spa­ni­en ent­sen­de­te Dienst­neh­mer an die­sem Tag arbei­ten? Und wenn ja, fal­len für die­sen Tag Fei­er­tags­zu­schlä­ge an?

Sie zögern bei den Ant­wor­ten? Sie wis­sen mög­li­cher­wei­se auf ein­zel­ne Fra­gen kei­ne Ant­wort?

  • Es gibt ein Ent­sen­dungs-Basis­se­mi­nar, das Sie mit vie­len Bei­spie­len, Check­lis­ten und Schritt für Schritt-Anlei­tun­gen über die arbeits‑, sozi­al­ver­si­che­rungs- und lohn­steu­er­recht­li­chen Grund­sät­ze informiert.

MEIN TIPP:

Pro­fi­tie­ren Sie vom Pat­ka-Know­How-Vor­teil­s­preis und besu­chen Sie das Semi­nar um 15 % günstiger! 

Das Semi­nar kos­tet somit nur € 357,00 statt € 420,00 (zzgl USt).

Alle Wie­ner Semi­na­re sind ARS-Live Semi­na­re, dh mit ARS Live kön­nen Sie orts­un­ab­hän­gig (kei­ne Anrei­se, Teil­nah­me vom Büro oder von zu Hau­se aus), unkom­pli­ziert und in Echt­zeit teil­neh­men, inkl. vol­ler Inter­ak­ti­on mit mir und den ande­ren TeilnehmerInnen. 


4

Wie über­lebt man mög­lichst
unge­scho­ren eine GPLA/PLAB?

Eine Lohn­ab­ga­ben­prü­fun­gen wird ange­kün­digt und Sie lächeln ent­spannt? Ist das wahr­schein­lich

  • Ja … vor­aus­ge­setzt, Sie haben die­ses Semi­nar besucht: “Wenn der Prü­fer kommt — Lohn­ab­ga­ben­prü­fun­gen schnell & pro­blem­los abwi­ckeln

Von die­sem Semi­nar pro­fitieren nicht nur Pro­fis, die häu­fig mit Lohn­ab­ga­ben­prü­fun­gen zu tun haben, son­dern auch jene, die wenig Erfah­rung mit Lohn­ab­ga­ben­prü­fun­gen haben. 

Sie erhal­ten in die­sem Seminar…

  • fach­li­che Tipps: ➯ Ich zei­ge Feh­ler und Fal­len auf, damit Sie die­se erken­nen & vermeiden
  • orga­ni­sa­to­ri­sche Tipps: ➯ Die opti­ma­le Vor­be­rei­tung anhand einer GPLA-Erfolgs-Checkliste
  • psy­cho­lo­gi­sche bzw. kom­mu­ni­ka­ti­ve Tipps: ➯ War­um eine gewalt­freie Kom­mu­ni­ka­ti­on mit dem Prü­fer bes­ser ist als eine Kampfrhetorik

MEIN TIPP:

Pro­fi­tie­ren Sie vom Pat­ka-Know­How-Vor­teil­s­preis und besu­chen Sie das Semi­nar um 15 % günstiger! 

Das Semi­nar kos­tet somit nur € 357,00 statt € 420,00 (zzgl USt).

Alle Wie­ner Semi­na­re sind ARS-Live Semi­na­re, dh mit ARS Live kön­nen Sie orts­un­ab­hän­gig (kei­ne Anrei­se, Teil­nah­me vom Büro oder von zu Hau­se aus), unkom­pli­ziert und in Echt­zeit teil­neh­men, inkl. vol­ler Inter­ak­ti­on mit mir und den ande­ren TeilnehmerInnen. 

Kommentar verfassen:

Your email address will not be published. Required fields are marked

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Werden Sie Mitglied im Patka-Knowhow-Club!

Unser Newsletter informiert Sie über Neuigkeiten in Personalrecht und Personalverrechnung.

  • kostenlos
  • informativ
  • nützlich
  • immer up to date
- Ihr Bundesland -
  • - Ihr Bundesland -
  • Burgenland
  • Kärnten
  • Niederösterreich
  • Oberösterreich
  • Salzburg
  • Steiermark
  • Tirol
  • Vorarlberg
  • Wien

*Außer Ihrer Email-Adresse fragen wir Sie nach Ihrem Bundesland, um regionale Angebote und Informationen gezielt zu versenden und dadurch eine Informationsflut zu vermeiden. Abmeldung ist jederzeit möglich. Für die Speicherung und Verarbeitung dieser Daten und den Versand unserer Informationen verwenden wir „Klick-Tipp“. Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung