Oktober 3, 2022

0 Kommentare

A) Ent­sen­dung geplant?

Ein Dienst­neh­mer arbei­tet im aus­län­di­schen Home­of­fice. Für den Per­so­nal­ver­rech­ner und den Per­so­nal­ver­ant­wort­li­chen bedeu­tet das, er muss Ant­wor­ten fin­den auf die fol­gen­den Fragen:

  • Wel­ches Arbeits­recht ist anwendbar?
  • Wo ist der Dienst­neh­mer sozi­al­ver­si­che­rungs­pflich­tig?
  • Wel­ches Land hat das Besteue­rungs­recht?
  • Sind Lohn­ne­ben­kos­ten in Öster­reich zu entrichten?

Der Per­so­nal­ver­rech­ner und Per­so­nal­ver­ant­wort­li­che, der die­se Fra­gen zu beant­wor­ten hat, hat nun 3 Mög­lich­kei­ten:

Er kann … 

… sich tage­lan­ge durch diver­se Fach­bü­cher, Inter­net­sei­ten und Co durch­ar­bei­ten, um sich die Ant­wor­ten müh­sam zusammenzusuchen,

… die Bera­tung eines Per­so­nal­rechts-Exper­ten in Anspruch neh­men und so die Ant­wor­ten für genau die­sen einen Fall erhal­ten oder …

… sich für das letz­te Semi­nar “Basis­wis­sen zur Mit­ar­bei­ter­ent­sen­dung in 2022 anmel­den und damit in einem ein­tä­gi­gen Semi­nar mit Herrn Mag. Ernst Pat­ka das Ent­sen­dungs­recht auf wit­zi­ge, infor­ma­ti­ve und MERK­wür­di­ge Wei­se erlernen.

Falls Sie sich für die 3. Mög­lich­keit ent­schei­den, haben wir 2 gute Nach­rich­ten für Sie: 

Semi­nar “Basis­wis­sen zur Mit­ar­bei­ter­ent­sen­dung

WANN?

07. Okto­ber 2022, 8.30 Uhr bis 16.30 Uhr

WO?

ARS Wien, Teil­nah­me Online mög­lich!

KOS­TEN?

Bei einer Buchung über unse­re Kanz­lei erhal­ten
Sie 15% Rabatt. Das Semi­nar kos­tet dann nur
€ 391,00 statt € 460,00 zzgl USt!

Hier infor­mie­ren ➪ https://ars.at/seminar/10240

Bit­te beach­ten: Semi­nar-Ver­an­stal­ter ist ARS Wien. Wir sen­den Ihre Anmel­dung-E-Mail direkt an ARS weiter.

Mit vie­len Bei­spie­len, Check­lis­ten und Schritt für Schritt-Anlei­tun­gen wer­den Sie im Semi­nar „Basis­wis­sen zur Mit­ar­bei­ter­ent­sen­dung“ über die arbeits‑, sozi­al­ver­si­che­rungs- und lohn­steu­er­recht­li­chen Grund­sät­ze informiert.

Fol­gen­de The­men wer­den pra­xis­be­zo­gen besprochen:

  • Wel­che Inhal­te soll­te eine Ent­sen­de­ver­ein­ba­rung haben?
  • Arbei­ten in Dubai – Wel­che Fei­er­tags­re­geln gelten?
  • Sie ler­nen Gestal­tungs­mög­lich­kei­ten ken­nen, wie Sie Ihre Mit­ar­bei­ter ‒ trotz Aus­lands­tä­tig­keit –im öster­rei­chi­schen Sozi­al­ver­si­che­rungs­sys­tem hal­ten können.
  • Anhand zahl­rei­cher Fall­bei­spie­le wird die Anwen­dung der 183-Tage-Regel geübt, damit Sie rechts­si­cher fest­stel­len, in wel­chem Land die Bezü­ge zu ver­steu­ern sind.
  • Ent­sen­dung ins Aus­land ➪ DB, DZ bzw Kom­mu­nal­steu­er­pflicht?
  • Leit­fa­den, wie Sie zur kor­rek­ten PV-Abrech­nung bei Home-Office im Aus­land kom­men.
  • Sie ler­nen im Semi­nar die 3‑Schrit­te-Regel bei der Besteue­rung von aus­län­di­schen Prä­mi­en kennen.
  • Abrech­nungs-Check: So gehen Sie rich­tig vor, wenn der Bezug teil­wei­se in Öster­reich und teil­wei­se im Aus­land zu besteu­ern ist (Kau­sa­li­täts­prin­zip und arbeits­ta­ge­wei­se Besteuerungsaufteilung)

B) Lohn­ab­ga­ben­prü­fung demnächst?

Sie erhal­ten in die­sem Seminar …

fach­li­che Tipps

Mag. Ernst Pat­ka zeigt Feh­ler und Fal­len auf, damit Sie die­se erken­nen & vermeiden

  • Wor­auf schau­en Prü­fer ganz beson­ders? Rei­se­kos­ten, Fahr­ten­bü­cher, steu­er­freie Zula­gen, Sach­be­zü­ge uvm
  • In wel­chen Fäl­len soll­ten Sie eine Selbst­an­zei­ge erstatten?
  • Lohn­ab­ga­ben­prü­fung (GPLB) – Was wird wann von wem geprüft?
  • Wie läuft eine GPLB ab?
  • Wel­che Rech­te und Pflich­ten haben Arbeitgeber?

orga­ni­sa­to­ri­sche Tipps

Die opti­ma­le Vor­be­rei­tung anhand einer GPLB-Erfolgs-Checkliste

  • Wie berei­ten Sie sich opti­mal auf die bevor­ste­hen­de Lohn­steu­er­prü­fung vor? — mit beson­de­rer Vor­be­rei­tungs-Check­lis­te!
  • Wel­che Unter­la­gen soll­ten Sie unbe­dingt bereithalten?
  • Wie berei­ten Sie sich opti­mal auf eine bevor­ste­hen­de GPLB vor?

psy­cho­lo­gi­sche und kom­mu­ni­ka­ti­ve Tipps

War­um eine gewalt­freie Kom­mu­ni­ka­ti­on mit dem Prü­fer bes­ser ist als  Kampfrethorik

  • Wie soll­ten Sie sich wäh­rend der Prü­fung verhalten?
  • Wie brin­gen Sie die Prü­fung zu einem posi­ti­ven Ende?
  • Wie kön­nen Sie gegen unge­recht­fer­tig­te Prü­fungs­fest­stel­lun­gen vorgehen?

Die letz­ten Semi­na­re “Wenn der Prü­fer kommt” in 2022 

WANN?

13. Okto­ber 2022, 
8.30 Uhr — 16.30 Uhr 

WO?

ARS Wien
Teil­nah­me Online möglich!

WANN?

19. Okto­ber 2022, 
8.30 Uhr — 16.30 Uhr 

WO?

nur Online!

Bei einer Buchung über unse­re Kanz­lei erhal­ten Sie 15% Rabatt. Das Semi­nar kos­tet dann nur
€ 391,00 statt € 460,00 zzgl USt!

Hier infor­mie­ren ➪ https://ars.at/seminar/10266

Bit­te beach­ten: Semi­nar-Ver­an­stal­ter ist ARS Wien. Wir sen­den Ihre Anmel­dung-E-Mail direkt an ARS weiter.

C) Bei bei­den Semi­na­ren erhal­ten Sie …

  • ein umfang­rei­ches Arbeitsskriptum
  • Prak­tik­er­fo­li­en
  • Prak­tik­er­fo­li­en
  • Ein­zig­ar­ti­ges Nach­be­treu­ungs­ser­vice
Kommentar verfassen:

Your email address will not be published. Required fields are marked

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Werden Sie Mitglied im Patka-Knowhow-Club!

Unser Newsletter informiert Sie über Neuigkeiten in Personalrecht und Personalverrechnung.

  • kostenlos
  • informativ
  • nützlich
  • immer up to date
- Ihr Bundesland -
  • - Ihr Bundesland -
  • Burgenland
  • Kärnten
  • Niederösterreich
  • Oberösterreich
  • Salzburg
  • Steiermark
  • Tirol
  • Vorarlberg
  • Wien

*Außer Ihrer Email-Adresse fragen wir Sie nach Ihrem Bundesland, um regionale Angebote und Informationen gezielt zu versenden und dadurch eine Informationsflut zu vermeiden. Abmeldung ist jederzeit möglich. Für die Speicherung und Verarbeitung dieser Daten und den Versand unserer Informationen verwenden wir „Klick-Tipp“. Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung