Per­so­nal­ver­rech­nungs-Jour-Fixe

Die Semi­na­re für top-infor­mier­te Mit­ar­bei­ter
mit Zufrie­den­heits­ga­ran­tie

regel­mä­ßig

kom­pe­tent

vor Ort

unter­halt­sam

  • 4 x pro Jahr ein hal­ber Tag
  • mit Nach­hal­tig­keits-Effekt
  • nach der U.N.I.-Methode

Per­so­nal­recht ist ein s e h r dyna­mi­sches Rechts­ge­biet. Daher sind gut infor­mier­te Per­so­nal­ver­ant­wort­li­che und Per­so­nal­ver­rech­ner für einen nach­hal­ti­gen Unter­neh­mens­er­folg uner­läss­lich. 

Sind Sie auch die­ser Mei­nung? Wenn ja, dann lesen Sie wei­ter

Mit dem Per­so­nal­ver­rech­nungs-Jour Fixe stel­len Sie sicher, dass Sie und Ihre Mit­ar­bei­te­rIn­nen 

  • unter­halt­sam, nach­hal­tig, infor­ma­tiv (U.N.I.-Methode) über top-aktu­el­le Neue­run­gen in Per­so­nal­recht und Per­so­nal­ver­rech­nung infor­miert sind 
  • Gestal­tungs­mög­lich­kei­ten ken­nen ler­nen, die (a) Abga­ben spa­ren bzw (b) ver­hin­dern, dass Mit­ar­bei­te­rIn­nen uner­war­te­te Ent­gelt­for­de­run­gen stel­len
  • ent­spannt (ohne Angst hin­sicht­lich teu­rer Nach­for­de­run­gen) und gelas­sen die nächs­te Lohn­ab­ga­ben­prü­fung erwar­ten kön­nen
  • einen „voll­ge­pack­ten Lösung­kof­fer“ erhal­ten, der Tipps und Hand­lungs­emp­feh­lun­gen ent­hält, damit Sie leich­ter Ihre täg­li­chen Her­aus­for­de­run­gen bewäl­ti­gen

Wir unter­stüt­zen Sie auf die­sem Weg!


Unse­re Semi­nar­pa­ke­te — Über­sicht

Semi­nar­in­halt

Eco­no­my

Busi­ness

Hoch aktu­el­le, unter den Nägeln bren­nen­de The­men aus dem letz­ten Quar­tal: Neue­run­gen, Arbeits­hil­fen, Pra­xis­fäl­le, Judi­ka­tur

1 Stun­de Vor­trags­zeit für indi­vi­du­el­le The­men aus dem The­men-Pool (Link zum The­men­pool >)

X

Lang­text als Nach­schla­ge­werk

Nach didak­ti­schen Grund­sät­zen erstell­te Prä­sen­ta­ti­ons­fo­li­en, die das Ler­nen unter­stüt­zen (kei­ne Bul­let­point-Ansamm­lun­gen)

Vor­trag nach der U.N.I.-Methode (unter­halt­sam, nach­hal­tig, infor­ma­tiv) von einem Vor­tra­gen­den der Aka­de­mie Know&How

Teil­nah­me­be­stä­ti­gung

schrift­li­ches Nach­be­treu­ungs­ser­vice

Bera­tungs­pa­ket  inklu­diert


Das sagen  Teil­neh­mer über unse­ren Per­so­nal­ver­rech­nungs Jour Fixe:

profile-pic

Mit dem Semi­nar war ich sehr zufrie­den, es hat auf jeden Fall mei­ne Erwar­tun­gen erfüllt. Das Semi­nar wür­de ich wei­ter­emp­feh­len, weil es einen guten Über­blick gibt, sehr inter­es­sant war und nicht nur eine Ver­mitt­lung von Wis­sen war, son­dern mit pra­xis­na­hen Bei­spie­len und viel Humor näher­ge­bracht wird und man so die­ses The­ma viel leich­ter ver­ste­hen kann.

Kris­ti­na Bje­lo­brk – REWE Inter­na­tio­nal AG , Refe­ren­tin Arbeits­recht / Per­so­nal­ab­tei­lung
profile-pic

Inhouse-PV Jour Fixe mit Mag. Dangl:

Die Vor­trags­wei­se war super ver­ständ­lich: Es wur­de kein “Beam­ten­deutsch” ver­wen­det. Der Vor­trag war sehr struk­tu­riert. Die Inhalts­schwer­punk­te waren per­fekt auf­be­rei­tet. Indi­vi­du­el­le Fra­gen bzw. The­men wur­den sofort beant­wor­tet.

Wir haben zwi­schen­durch sowie danach sehr viel gelacht. Auch Tage danach waren die vor­ge­tra­ge­nen The­men noch im Gedächt­nis.

Ich kann die­ses Semi­nar sowie die Vor­tra­gen­de nur wärms­tens emp­feh­len.”

Her­mann Guge­rell, Magna Steyr Fahr­zeug­tech­nik AG & Go KG , Lei­ter Per­so­nal­ver­rech­nung

Wei­te­re Mei­nun­gen unse­rer Teil­neh­mer 


Die­se Leis­tun­gen sind in Ihrem Wahl­pa­ket ent­hal­ten

Bera­tungs­pa­ket inklu­si­ve

Nach dem Semi­nar ent­steht oft das Bedürf­nis, auch ande­re betrieb­li­che The­men, die unter den Nägeln bren­nen, mit uns zu bespre­chen. Auf viel­fa­chen Kun­den­wunsch hin haben wir daher für Sie ein Bera­tungs­pa­ket in Ihr Wahl­pa­ket dazu­ge­packt. Tele­fo­nisch oder schrift­lich (nach Ihrer Wahl), zu The­men aus dem Semi­nar oder auch zu gänz­lich ande­ren The­men.

Lang­tex­te inklu­si­ve

Sie bekom­men bei jedem Semi­nar­pa­ket den Lang­text mit den Neue­run­gen, Arbeits­hil­fen, Pra­xis­fäl­len und der Judi­ka­tur aus dem Semi­nar als Nach­schla­ge­werk - nach dem Mot­to: „Read it when you need it“. Damit sind Ihre Mit­ar­bei­ter auch für jene Fäl­le gerüs­tet, die auf Ihren Wunsch hin im Vor­trag selbst nicht bespro­chen wer­den.

Teil­nah­me­be­stä­ti­gun­gen inklu­si­ve

Jeder Semi­nar­teil­neh­mer erhält eini­ge Tage nach der Teil­nah­me am Semi­nar eine Teil­nah­me­be­stä­ti­gung auf hoch­wer­ti­gem Papier mit detail­lier­ter Auf­lis­tung der Semi­nar­in­hal­te per Post zuge­schickt.

Unser ein­zig­ar­ti­ges Nach­be­treu­ungs-Ser­vice

Wozu ein Nach­be­treu­ungs-Ser­vice?

Unser ein­zig­ar­ti­ges Nach­be­treu­ungs-Ser­vice garan­tiert Ihnen nach dem Semi­nar­tag, dass …

  • Ihre (aus zeit­li­chen Grün­den noch unbe­ant­wor­te­ten) Fra­gen zu den The­men des Semi­nars nach dem Semi­nar­tag beant­wor­tet wer­den
  • Sie nach dem Semi­nar ein­ge­tre­te­ne Ände­run­gen (Geset­ze, Recht­spre­chung, Ver­wal­tung) bzw Updates nicht ver­pas­sen
  • das Gelern­te in wich­ti­gen Berei­chen noch­mals gefes­tigt wird

Schrift­li­ches Nach­be­treu­ungs­ser­vice für alle!

Im Semi­nar erhal­ten alle Teil­neh­me­rIn­nen einen Anmel­de­link zum Nach­be­treu­ungs­ser­vice. Wir infor­mie­ren die ange­mel­de­ten Teil­neh­me­rIn­nen bis zu 3 Mona­ten nach dem Semi­nar­ter­min über rele­van­te Geset­zes­än­de­run­gen und Neue­run­gen mit­tels E-Mail.  


5 Grün­de für eine Schu­lung mit unse­rer ein­zig­ar­ti­gen U.N.I.-Methode* 

*U.N.I. = Unterhaltsam.Nachhaltig.Informativ.

1

Grund 1: Pra­xis pur

Auf­grund lang­jäh­ri­ger Bera­tun­gen ken­nen wir die Fra­gen und Sor­gen von Unter­neh­men ver­schie­de­ner Grö­ßen und Struk­tu­ren aus der Pra­xis. Das bedeu­tet für Sie und Ihre Teil­neh­me­rIn­nen: Wir brin­gen nicht nur theo­re­ti­sches Wis­sen, son­dern zusätz­lich zahl­rei­che prak­ti­sche Ideen und Anwen­dungs­mög­lich­kei­ten mit.

2

Grund 2: Prak­ti­sche Umsetz­bar­keit

Der nach­hal­ti­ge Erfolg vie­ler Semi­na­re schei­tert an der prak­ti­schen Umsetz­bar­keit. Was nützt das theo­re­ti­sche Wis­sen, wenn es für spe­zi­el­le Fäl­le nicht ange­wandt wird? Wir unter­stüt­zen Sie beim TUN und erar­bei­ten für Ihre kon­kre­ten Fra­ge­stel­lun­gen die für Sie pas­sen­den Lösun­gen — aus der Pra­xis für die Pra­xis.

3

Grund 3: Fach­kom­pe­tenz

Auf­grund unse­rer Spe­zia­li­sie­rung auf Per­so­nal­rechts­the­men haben wir ein hohes Maß an Fach­kom­pe­tenz. Wir sind selbst­ver­ständ­lich up-to-date, ana­ly­sie­ren Neue­run­gen und Recht­spre­chun­gen, wie die­se prak­tisch umzu­set­zen sind und sam­meln prak­ti­sche Lösun­gen.

4

Grund 4: Prak­ti­ker erklä­ren Kom­ple­xes ein­fach und prag­ma­tisch

Fach­kom­pe­tenz allei­ne ist für eine erfolg­rei­che Schu­lung zu wenig. Sie muss kom­bi­niert sein mit der Fähig­keit, Kom­ple­xes ein­fach und prag­ma­tisch zu erklä­ren und visu­ell zu prä­sen­tie­ren. Das ist die Basis, dass die Teil­neh­me­rIn­nen das Erlern­te auch kon­kret umset­zen kön­nen. Ja, wir beherr­schen zwar das “juris­ten­deutsch”, spre­chen aber lie­ber “klar­deutsch”! 😉


5

Grund 5: Mit “ein­ge­bau­ter” Nach­hal­tig­keit 

Bei uns erhal­ten Sie neben vie­len prak­ti­schen Bei­spie­len didak­tisch auf­ge­bau­te Prä­sen­ta­ti­ons­fo­li­en, die mit­tels visu­el­len Hilfs­mit­teln, wie durch Farb- und Form­ge­stal­tung und Gra­fi­ken die Inhal­te auf den Punkt brin­gen und gehirn­ge­recht ver­mit­teln. Die umfang­rei­chen, gut struk­tu­rier­ten Semi­nar­un­ter­la­gen sind Dau­er­nach­schla­ge­wer­ke für die prak­ti­sche Tages­ar­beit. Unser päd­ago­gi­sches “Vor­le­ben” wirkt in jedem Teil unse­rer Kom­mu­ni­ka­ti­on mit. 🙂 

Unse­re Leit­for­mel: Infor­ma­ti­on + Emo­ti­on = Lang­zeit­wis­sen


Unse­re Preis­pa­ke­te

Eco­no­my

€ 2.325,-*

(€ 2.490,-**)

pro Jour Fixe

  • Unter den Nägeln bren­nen­de The­men aus dem jewei­li­gen Quar­tal: Neue­run­gen, Arbeits­hil­fen, Pra­xis­fäl­le, Judi­ka­tur
  • Lang­text als Nach­schla­ge­werk
  • Nach didak­ti­schen Grund­sät­zen erstell­te Prä­sen­ta­ti­ons­fo­li­en, die das Ler­nen unter­stüt­zen (kei­ne Bul­let­point-Ansamm­lun­gen)
  • Vor­trag nach der U.N.I.-Methode (unter­halt­sam, nach­hal­tig, infor­ma­tiv) von einem Vor­tra­gen­den der Aka­de­mie Know&How
  • Teil­nah­me­be­stä­ti­gung
  • schrift­li­ches Nach­be­treu­ungs­ser­vice
  • Bera­tungs­pa­ket von einer hal­ben Stun­de inklu­diert
  • Wenn Sie die Bera­tung mit Prak­ti­kern nicht benö­ti­gen, dann redu­ziert sich der Paket-Preis um € 150,-.

Soli­de Infor­ma­ti­on
zu einem fai­ren Preis!

Busi­ness

 die belieb­tes­te Vari­an­te!

€ 2.550,-*

(€ 2.790,-**)

pro Jour Fixe

  • Bren­nen­de The­men aus dem jewei­li­gen Quar­tal: Neue­run­gen, Arbeits­hil­fen, Pra­xis­fäl­le, Judi­ka­tur
  • 1 Stun­de Vor­trags­zeit für indi­vi­du­el­le The­men aus dem The­men-Pool (Link >)
  • Lang­text als Nach­schla­ge­werk
  • Nach didak­ti­schen Grund­sät­zen erstell­te Prä­sen­ta­ti­ons­fo­li­en, die das Ler­nen unter­stüt­zen (kei­ne Bul­let­point-Ansamm­lun­gen)
  • Vor­trag nach der U.N.I.-Methode (unter­halt­sam, nach­hal­tig, infor­ma­tiv) von einem Vor­tra­gen­den der Aka­de­mie Know&How
  • Teil­nah­me­be­stä­ti­gung
  • schrift­li­ches Nach­be­treu­ungs­ser­vice
  • Bera­tungs­pa­ket von einer Stun­de inklu­diert
  • Wenn Sie die Bera­tung mit Prak­ti­kern nicht benö­ti­gen, dann redu­ziert sich der Paket-Preis um € 300,-.

Für noch mehr Fle­xi­bi­li­tät und Ant­wor­ten auf Ihre bren­nen­den Pra­xis­fra­gen!

Preis zzgl. USt. je Semi­nar bei Jah­res-Buchung (4 Semi­na­re, Start in jedem Quar­tal mög­lich)
** Preis zzgl. USt. bei Ein­zel­bu­chung

Bit­te beach­ten Sie die Zusatz­in­for­ma­tio­nen

Orga­ni­sa­to­ri­sches

  • Der Per­so­nal­ver­rech­nungs-Jour Fixe fin­det quar­tals­wei­se (also 4x pro Jahr) statt. Tei­len Sie uns bit­te 3–4 Ter­min­vor­schlä­ge pro Quar­tal mit. Wir bemü­hen uns, den Wunsch­ter­min mög­lich zu machen..
  • Das Semi­nar dau­ert ca. 3,5 Stun­den (inkl. ca 15-minü­ti­ger Pau­se).
  • Sie wäh­len, ob das Semi­nar am Vor­mit­tag (Start zwi­schen 8.30 und 9.30 Uhr) oder am Nach­mit­tag (Start zwi­schen 12.00 und 13.00 Uhr) statt­fin­den soll.
  • Das Semi­nar fin­det in den Räum­lich­kei­ten Ihres Unter­neh­mens oder in einem von Ihnen ange­mie­te­ten Raum statt. Sie stel­len uns einen Lap­top (mit der über­sand­ten Power­point­prä­sen­ta­ti­on), einen Bea­mer, ein Flip Chart (inkl. Stif­te) und (wenn mög­lich) eine Pinn­wand zur Ver­fü­gung.

Was sagen die ande­ren über die Vor­trä­ge der Aka­de­mie Know&How?

profile-pic
profile-pic
profile-pic
profile-pic
profile-pic
profile-pic

Mit dem Semi­nar war ich sehr zufrie­den, es hat auf jeden Fall mei­ne Erwar­tun­gen erfüllt. Das Semi­nar wür­de ich wei­ter­emp­feh­len, weil es einen guten Über­blick gibt, sehr inter­es­sant war und nicht nur eine Ver­mitt­lung von Wis­sen war, son­dern mit pra­xis­na­hen Bei­spie­len und viel Humor näher­ge­bracht wird und man so die­ses The­ma viel leich­ter ver­ste­hen kann.

Kris­ti­na Bje­lo­brk – REWE Inter­na­tio­nal AG — Refe­ren­tin Arbeits­recht / Per­so­nal­ab­tei­lung

Die Vor­trags­wei­se von Herrn Mag. Ernst Pat­ka sucht sei­nes­glei­chen. Abso­lut ver­ständ­lich, sehr struk­tu­riert bzw. im Anlass­fall auch fle­xi­bel (z.B. wenn bestimm­te The­men im Unter­neh­men nicht vor­kom­men, dann wer­den die­se auch nicht behan­delt)

Herr Mag. Ernst Pat­ka besticht durch sein umfang­rei­ches Fach­wis­sen, dies auch im kleins­ten Detail, sowie sei­ner unnach­ahm­li­chen Vor­trags­wei­se die­ses Wis­sen auch pra­xis­na­he wei­ter­zu­ge­ben.

Auf Grund der U.N.I Metho­de wer­den teil­wei­se „tro­cke­ne The­men“ wie Geset­ze sehr klar und ver­ständ­lich ver­mit­telt.

Die Unter­la­gen sind über­sicht­lich und pra­xis­taug­lich. Man fin­det die The­men auch nach Wochen sehr ein­fach. Ent­schei­dend jedoch ist, dass hier in Kom­bi­na­ti­on mit der Vor­trags­wei­se die­se im Gedächt­nis blei­ben.

Ich kann die Inhouse-Schu­lung wärms­tens wei­ter­emp­feh­len.

Die Kosten/Nutzen sehe ich auf einer Ska­la von 1 (sehr gut ) bis 5 (nicht genü­gend) abso­lut auf 1. Es gibt hier eine extre­me Zeit­er­spar­nis auf Grund feh­len­der Anrei­se der Teil­neh­mer, zudem kön­nen hier fir­men­spe­zi­fi­sche The­men sehr detail­liert behan­delt wer­den.

Her­mann Guge­rell — Head of Pay­roll — MAGNA — Head of Pay­roll

Nach­dem Herr Mag. Pat­ka auf­grund einer bevor­ste­hen­den OP den Per­so­nal­ver­rech­nungs-Jour Fixe für das 2. Quar­tal nicht hal­ten konn­te, über­nahm die Kanz­lei­lei­te­rin, Frau Mag. Tina Dangl den Vor­trag.

Ihre Vor­trags­wei­se war im Hin­blick auf Spra­che, Struk­tur und Metho­den sehr ver­ständ­lich. Bemer­kens­wert ist, dass Frau Mag. Dangl trotz ihrer Jugend bereits umfang­rei­ches Pra­xis­wis­sen rund um die PV hat. Die­ses Pra­xis­wis­sen gab Sie sehr gut an uns wei­ter. Auch die Fra­gen, die wir Ihr stell­ten, beant­wor­te­te Sie zu unse­rer volls­ten Zufrie­den­heit.

Das Ver­spre­chen, das die Aka­de­mie Pat­ka für all die Vor­tra­gen­den gibt, dass nach der U.N.I.-Methode (unter­halt­sam, nach­hal­tig, infor­ma­tiv) vor­ge­tra­gen wird, erfüllt Mag. Dangl zu 100%.

Frau Mag. Dangl war eine her­vor­ra­gen­de Ver­tre­tung für Mag. Pat­ka. Wir kön­nen Sie unein­ge­schränkt als Fach­vor­tra­gen­de emp­feh­len.

Es hat uns sehr gefreut Frau Mag. Dangl per­sön­lich ken­nen­zu­ler­nen.

Astrid Fuchs – GMBS Gour­met GmbH — Lei­tung Per­so­nal­ver­rech­nung

Wir möch­ten Herrn Mag. Pat­ka und sei­nem tol­len Team für die per­fek­ten Vor­trä­ge dan­ken. Herr Mag. Pat­ka und Frau Mag. Dangl tra­gen in unse­rer Kanz­lei das vier­tel­jähr­li­che Jour Fixe vor. So kön­nen alle Per­so­nal­ver­rech­ner unse­rer Kanz­lei teil­neh­men und haben den glei­chen Infor­ma­ti­ons­stand. Der uns zur Ver­fü­gung gestell­te Lang­text des Vor­tra­ges und der bei­gefüg­te Ser­vice­teil mit den Arbeits­hil­fen sind für die Pra­xis enorm wert­voll. Wei­ters schät­zen wir die vie­len pra­xis­be­zo­ge­nen Bei­spie­le, auf die die Vor­tra­gen­den immer genau­es­tens ein­ge­hen. Fle­xi­bi­li­tät wird in die­ser Kanz­lei sehr groß geschrie­ben.

Wir kön­nen die kurz­wei­li­gen Semi­na­re von Herrn Mag. Pat­ka und Frau Mag. Dangl nur emp­feh­len.

Team der sh Bera­tungs­grup­pe

Inhouse-PV Jour Fixe mit Mag. Dangl:

Die Vor­trags­wei­se war super ver­ständ­lich: Es wur­de kein “Beam­ten­deutsch” ver­wen­det. Der Vor­trag war sehr struk­tu­riert. Die Inhalts­schwer­punk­te waren per­fekt auf­be­rei­tet. Indi­vi­du­el­le Fra­gen bzw. The­men wur­den sofort beant­wor­tet.

Wir haben zwi­schen­durch sowie danach sehr viel gelacht. Auch Tage danach waren die vor­ge­tra­ge­nen The­men noch im Gedächt­nis.

Ich kann die­ses Semi­nar sowie die Vor­tra­gen­de nur wärms­tens emp­feh­len.”

Her­mann Guge­rell, Magna Steyr Fahr­zeug­tech­nik AG & Go KG — Lei­ter Per­so­nal­ver­rech­nung

Bereits seit län­ge­rer Zeit ver­bin­det uns mit ‚Pat­ka Know-How‘ eine sehr gute Zusam­men­ar­beit. Durch die regel­mä­ßi­gen Inhouse-Schu­lun­gen befin­den sich unse­re Mit­ar­bei­ter im kom­ple­xen The­men­ge­biet Per­so­nal­recht stets auf dem aktu­ells­ten Wis­sens­stand. Die ver­ständ­li­che, pra­xis­na­he und unter­halt­sa­me Vor­trags­wei­se machen die Ver­an­stal­tun­gen jedes Mal aufs Neue zu einem vol­len Erfolg und wer­den von unse­ren Mit­ar­bei­tern groß­ar­tig ange­nom­men. Durch den dar­aus resul­tie­ren­den Mehr­wert kön­nen wir die Inhouse-Schu­lun­gen wärms­tens wei­ter­emp­feh­len!

Franz Stiegler – Lei­ter Per­so­nal­ad­mi­nis­tra­ti­on – REWE Inter­na­tio­nal DL GmbH — Lei­ter Per­so­nal­ad­mi­nis­tra­ti­on

Noch Fra­gen?

Mag. Ernst Pat­ka

patka@patka-knowhow.at

Wir unter­stüt­zen Sie bei die­sem ste­ti­gen Pro­zess!