Die neuen veränderlichen Werte in der Sozialversicherung sind bereits bekannt. Die Werte wurden noch nicht im BGBl veröffentlicht und sind daher nur voraussichtlich.

  • Aufwertungszahl 2018 (§ 108a ASVG): 1,029
  • tägliche Höchstbeitragsgrundlage: € 171,00
  • monatliche Höchstbeitragsgrundlage: € 5.130,00
  • jährliche Höchstbeitragsgrundlage für Sonderzahlungen: € 10.260,00
  • monatliche Höchstbeitragsgrundlage für freie Dienstnehmer ohne Sonderzahlungen: € 5.985,00
  • monatliche Geringfügigkeitsgrenze: € 438,05
  • Grenzwert für die pauschale Dienstgeberabgabe: € 657,08

Grenzwerte für die Arbeitslosenversicherungs-Niedrigverdienerregelung ( § 2 AMPFG)

  • Beitragsgrundlage bis € 1.381,00 ⇒ AlV-Beitrag des Dienstnehmer entfällt zur Gänze (= 0%)
  • Beitragsgrundlage von € 1.381,01 bis € 1.506,00 ⇒ AlV-Beitrag des Dienstnehmer wird um 2 % reduziert (= 1%)
  • Beitragsgrundlage von € 1.506,01 bis € 1.696,00 ⇒ AlV-Beitrag des Dienstnehmer wird um 1 % reduziert (= 2%)
  • Beitragsgrundlage ab € 1.696,01 ⇒ Dienstnehmer zahlt vollen AlV-Beitrag (= 3%)
Weiterempfehlen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ihr Kommentar ... *

Ihr Name *

Ihre aktive E-Mail-Adresse * Ihre Website